top of page
Bookshelf

Impressum

Vereinsname 

"Leben entfalten" - Initiative für aktives und selbstbestimmtes Lernen und für die Verbreitung von Kunst und Kultur. ZVR:457336698

 

Anschrift:

Mostviertler Montessori-Schule & Kindergruppe

Gutenbergstraße 2

3300 Amstetten

 

Unternehmensgegenstand und Vereinszweck:

Betrieb einer Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht sowie einer Privaten Tagesbetreuungseinrichtung

 

Kontaktdaten:

kontakt@mostviertler-montessorischule.at

Tel: 07472/61931

 

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde:

BH Amstetten

 

ZVR-Zahl:

ZVR 457336698

 

Vertretungsbefugtes Organ:

Obfrau Eva Obernberger

IMG_20210922_141505_edited.jpg
IMG_20210326_123110_edited.png
DSCN8276.JPG
Verein Leben Entfalten - Datenschutzerklärung

Der sorgsame Umgang mit persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten daher personenbezogene Daten nur in unbedingt notwendigen Fällen und nur im notwenigen Ausmaß. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 und dem Österreichischen Telekommunikationsgesetz 2003). In den folgenden Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie wir Ihre Daten verwenden und schützen an wen Sie sich betreffend Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten wenden können. Diese Datenschutzerklärung richtet sich an alle betroffenen Personengruppen, die nicht Mitglieder oder Mitarbeiter des Vereins Leben Entfalten sind.

Welche Daten erfassen wir?

Nachstehend erhalten Sie einen Überblick über die Daten, die wir erfassen können:

  • Nicht identifizierte und nicht identifizierbare Informationen, die Sie während des Registrierungsprozesses bereitstellen oder die über die Nutzung unserer Dienste gesammelt werden („nicht personenbezogene Daten“). Nicht personenbezogene Daten lassen keine Rückschlüsse darauf zu, von wem sie erfasst wurden. Nicht personenbezogene Daten, die wir erfassen, bestehen hauptsächlich aus technischen und zusammengefassten Nutzungsinformationen.

  • Individuell identifizierbare Informationen, d. h. all jene, über die man Sie identifizieren kann oder mit vertretbarem Aufwand identifizieren könnte („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten, die wir über unsere Dienste erfassen, können Informationen gehören, die von Zeit zu Zeit angefordert werden, wie Namen, E-Mail-Adressen, Adressen, Telefonnummern, IP-Adressen und mehr. Wenn wir personenbezogene mit nicht personenbezogenen Daten kombinieren, werden diese, solange sie in Kombination vorliegen, von uns als personenbezogene Daten behandelt.

Wie sammeln wir Daten?

Nachstehend sind die wichtigsten Methoden aufgeführt, die wir zur Sammlung von Daten verwenden:

  • Wir erfassen Daten bei der Nutzung unserer Dienste. Wenn Sie also unsere digitalen Assets besuchen und Dienste nutzen, können wir die Nutzung, Sitzungen und die dazugehörigen Informationen sammeln, erfassen und speichern.

  • Wir erfassen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen, beispielsweise, wenn Sie über einen Kommunikationskanal direkt mit uns Kontakt aufnehmen (z. B. eine E-Mail mit einem Kommentar oder Feedback).

  • Wir können, wie unten beschrieben, Daten aus Drittquellen erfassen.

  • Wir erfassen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich über einen Drittanbieter wie Facebook oder Google bei unseren Diensten anmelden.

Warum erfassen wir diese Daten?

Wir können Ihre Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • um unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und zu betreiben;

  • um unsere Dienste zu entwickeln, anzupassen und zu verbessern;

  • um auf Ihr Feedback, Ihre Anfragen und Wünsche zu reagieren und Hilfe anzubieten;

  • für sonstige interne, statistische und Recherchezwecke;

  • um unsere Möglichkeiten zur Datensicherheit und Betrugsprävention verbessern zu können;

  • um Verstöße zu untersuchen und unsere Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen sowie um dem anwendbaren Recht, den Vorschriften bzw. behördlichen Anordnungen zu entsprechen;

  • um Ihnen auf Ihren Wunsch Informationen im Zusammenhang mit unseren Diensten zu übermitteln. Bei unseren Nachrichten können Sie selbst entscheiden, ob Sie diese weiterhin erhalten möchten. Wenn nicht, klicken Sie einfach auf den Abmeldelink in diesen E-Mails.

Wie werden personenbezogenen Daten verwendet und weitergegeben?

Es werden nur personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet, für deren Anwendungszweck es eine rechtliche, vertragliche oder sonstige Rechtsgrundlage gibt. Für jede Verwendung außerhalb der zuvor beschriebenen Zwecke wird vorab die ausdrückliche Zustimmung eingeholt. Daten werden außer in den im Folgenden beschriebenen Fällen nicht an Dritte weitergegeben. Im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften können Daten unter Umständen an staatliche Einrichtungen und Behörden weitergegeben werden. Dies geschieht ausschließlich auf ausdrückliche Aufforderung.

 

Ihre Daten werden vor allem zu folgenden Zwecken an Dritte weitergegeben:

- Veranstaltungsteilnehmer, Sponsoren

Notwendige Anmeldeinformationen für Veranstaltungen des Vereins (Zirkus, Workshops, …), wie Name und Kontaktdaten werden zur Kommunikation und zur Erbringung der vereinbarten Leistung unseren Helfern bzw. Vortragenden zur Verfügung gestellt. Die Daten stehen diesen Personengruppen ausschließlich während der Veranstaltung in ausgedruckter Form zur Verfügung und werden darüber hinaus nicht überlassen oder weitergegeben. Kontaktdaten von Sponsoren werden für spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Daten, die für die Rechnungslegung erforderlich sind, werden mit den Rechnungen im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

- Interessentenliste

Bei unseren Veranstaltungen erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit Namen und E-Mail-Adresse in unsere Interessentenliste einzutragen. Diese Interessentenliste wird ausschließlich zur Zusendung von Veranstaltungsinformationen in einer Mailing-Liste gespeichert. Die durch Eintragung in die Interessentenliste erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Veranstaltungsinformationen kann jederzeit über einen Link im Newsletter widerrufen werden.

- Fotos

Auf der Website werden Fotos von Veranstaltungen verwendet. Wir sind bemüht nur Fotos mit Personen zu verwenden, die der Verwendung ausdrücklich zugestimmt haben. Die Zustimmung zur Veröffentlichung von Fotos kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden.

An wen geben wir diese Daten weiter?

Wir können Ihre Daten an unsere Dienstleister weitergeben, um unsere Dienste zu betreiben (z. B. Speicherung von Daten über Hosting-Dienste Dritter, Bereitstellung technischer Unterstützung usw.).

Wir können Ihre Daten auch unter folgenden Umständen offenlegen: (i) um rechtswidrige Aktivitäten oder sonstiges Fehlverhalten zu untersuchen, aufzudecken, zu verhindern oder dagegen vorzugehen; (ii) um unsere Rechte auf Verteidigung zu begründen oder auszuüben; (iii) um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere persönliche Sicherheit sowie die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen; (iv) im Falle eines Kontrollwechsels bei uns oder bei einem unserer verbundenen Unternehmen (im Wege einer Verschmelzung, des Erwerbs oder Kaufs (im Wesentlichen) aller Vermögenswerte u. a.); (v) um Ihre Daten mittels befugter Drittanbieter zu erfassen, vorzuhalten und/oder zu verwalten (z. B. Cloud-Service-Anbieter), soweit dies für geschäftliche Zwecke angemessen ist; (vi) um mit Drittanbietern gemeinsam an der Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses zu arbeiten. Zur Vermeidung von Missverständnissen möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht personenbezogene Daten nach eigenem Ermessen an Dritte übermitteln bzw. weitergeben oder anderweitig verwenden können.

Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder darauf zugreifen, autorisieren wir Dritte dazu, Webbeacons, Cookies, Pixel Tags, Skripte sowie andere Technologien und Analysedienste („Tracking-Technologien“) einzusetzen. Diese Tracking-Technologien können es Dritten ermöglichen, Ihre Daten automatisch zu erfassen, um das Navigationserlebnis auf unseren digitalen Assets zu verbessern, deren Performance zu optimieren und ein maßgeschneidertes Nutzererlebnis zu gewährleisten, sowie zu Zwecken der Sicherheit und der Betrugsprävention.

 

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Wo speichern wir die Daten?

Nicht personenbezogene Daten

Bitte beachten Sie, dass wir sowie unsere vertrauenswürdigen Partner und Dienstanbieter auf der ganzen Welt ansässig sind. Zu den in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecke speichern und verarbeiten wir alle nicht personenbezogenen Daten, die wir erfassen, in unterschiedlichen Rechtsordnungen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten können in den Vereinigten Staaten, in Irland, Südkorea, Taiwan, Israel und soweit für die ordnungsgemäße Bereitstellung unserer Dienste und/oder gesetzlich vorgeschrieben (wie nachstehend weiter erläutert) in anderen Rechtsordnungen gepflegt, verarbeitet und gespeichert werden.

Wie lange werden die Daten vorgehalten?

Bitte beachten Sie, dass wir die erfassten Daten so lange aufbewahren, wie es für die Bereitstellung unserer Dienste, zur Einhaltung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wir können unrichtige oder unvollständige Daten jederzeit nach eigenem Ermessen berichtigen, ergänzen oder löschen.

 

Wie schützen wir die Daten?

Der Hosting-Dienst für unserer digitalen Assets stellt uns die Online-Plattform zu Verfügung, über die wir Ihnen unsere Dienste anbieten können. Ihre Daten können über die Datenspeicherung, Datenbanken und allgemeine Anwendungen unseres Hosting-Anbieters gespeichert werden. Er speichert Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall und er bietet sicheren HTTPS-Zugriff auf die meisten Bereiche seiner Dienste.

Ungeachtet der von uns und unserem Hosting-Anbieter ergriffenen Maßnahmen und Bemühungen können und werden wir keinen absoluten Schutz und keine absolute Sicherheit der Daten garantieren, die Sie hochladen, veröffentlichen oder anderweitig an uns oder andere weitergeben.

Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, sichere Passwörter festzulegen und uns oder anderen nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen zu übermitteln, deren Offenlegung Ihnen Ihrer Meinung nach erheblich bzw. nachhaltig schaden könnte. Da E-Mail und Instant Messaging nicht als sichere Kommunikationsformen gelten, bitten wir Sie außerdem, keine vertraulichen Informationen über einen dieser Kommunikationskanäle weiterzugeben.

Welche Rechte haben Sie als Betroffene:r?

Jeder Betroffene hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beendigung der weiteren Verarbeitung, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ein überwiegendes berechtigtes Interesse des Auftraggebers/der Auftraggeberin ist oder die Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder statistischen Zwecken verarbeitet werden. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung für die Datenverarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen bei dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (siehe oben) zu widerrufen. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, sich über eine Ihrer Auffassung nach unzulässige Datenverarbeitung bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren. Anfragen, Anträge und Anregungen im Zusammenhang mit der Umsetzung der DSGVO können an kontakt@mostviertler-montessorischule.at gesendet werden.

Aktualisierungen oder Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit überarbeiten, die auf der Website veröffentlichte Version ist immer aktuell (siehe Angabe zum „Stand“). Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Bei wesentlichen Änderungen werden wir einen Hinweis dazu auf unserer Website veröffentlichen. Wenn Sie die Dienste nach erfolgter Benachrichtigung über Änderungen auf unsere Website weiter nutzen, gilt dies als Ihre Bestätigung und Zustimmung zu den Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Ihr Einverständnis an die Bedingungen dieser Änderungen gebunden zu sein.

Kontakt

Wenn Sie allgemeine Fragen zu den Diensten oder den von uns über Sie erfassten Daten und deren Verwendung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

 

Name: Mostviertler Montessorischule

Anschrift: Gutenbergstrasse 2, 3300 Amstetten

E-Mail-Adresse: kontakt@mostviertler-montessorischule.at

bottom of page